Segelclub Mattsee (c) SCL Lars Wehrmann

Im stark besetzten Teilnehmerfeld lief es für die drei österreichischen Teams nicht ganz nach Wunsch.

Vergangenes Wochenende startete die Österreichische Segel-Bundesliga in die neue Saison.

Frischgebackener Österreichischer Meister Burgenländischer Yacht Club (c) SBL/ Schreder

Vize-Meister bei der Premiere 2015, Rang drei im Vorjahr und 2017 war es nun so weit.

SCTWV Achensee - Copyright: SBL/Schreder

Auch Tag 2 beim großen Finale der Österreichischen Segel-Bundesliga war an Spannung nicht zu überbieten.

SCTWV Achensee - Copyright: SBL/Wolfgang Schreder

Schon die Ausgangslage vor dem Finale versprach eine Entscheidung mit Fotofinish bei der vierten und letzten

Segelclub Mattsee - Copyright: David Pichler/www.dapic.rocks

24 Segelmannschaften aus 12 Nationen haben in 24 Rennen vor der fabelhaften alpinen Kulisse Frosttemperaturen

(c) SBL Wolfgang Schreder

In weniger als iner Woche kommt es zum großen Showdown der Österreichischen Segel – Bundesliga Saison 2017.

(c) SBL Wolfgang Schreder

Heute schon an morgen denken! Am 16. und 17.

(c) SBL Wolfgang Schreder

Auch am dritten und damit letzten Tag der Österreichischen Segel-Bundesliga am Achensee zeigte der UYC Wörthe