EUROSAF Club Sailing European Championships

EM der Clubs im Ligaformat

Premiere der "Europameisterschaften" für Clubs im Liga-Format. 

Gewinnt die Club Europameisterschaft im Battle von Navarino!

181 Jahre nach der letzten grossen Seeschlacht unter Segeln werden Segelclubs aus Grossbritannien, Frankreich, Russland, Griechenland, Österreich, der Schweiz und vielen weiteren europäischen Nationen vom 17. bis 21. Juli 2018 erneut ein freundschaftliches Battle von Navarino um die Europameisterschaft der Segelclubs austragen.

Der Europäische Segelverband (EUROSAF) lädt gemeinsam mit der Swiss Sailing League und dem Griechischen Segelverband die besten Segelclubs aus allen europäischen Ländern in die Bucht von Navarino nach Griechenland ein. Diese einmalige Segelarena bietet im Juli herausragende Windverhältnisse und Zuschauer können das Segelspektakel hautnah direkt von den Strassencafés rund um den alten Hafen von Pylos erleben.

Die Regatta wird auf J/70 Segelyachten, welche den Teams zur Verfügung gestellt werden, ausgetragen. Clubs können ein Segelteam aus vier Seglern plus einem «Auswechselspieler» nach Pylos auf dem Peloponnes an diese erstmalig ausgetragene Clubeuropameisterschaft entsenden.

Die Meisterschaft wird in kurzen Wettfahren mit schnellen Surfs unter den grossen Gennacker-Segeln direkt ins Ziel ausgetragen. Ein erfahrenes internationales Schiedsrichterteam begleitet die Rennen. Die Teilnehmer erwartet viel Segelspass auf dem Wasser und herzliche griechische Gastfreundschaft mit Folklore, Festen und Strandparties an Land. Ein Programm, welches auch dieses Battle unvergesslich machen wird.

Der gastgebende Nestor Sailing Club organisiert für die Teilnehmer günstige Unterkünfte von Campingplätzen am Strand, über Ferienwohnungen bis zu Hotelzimmern. Der Anlass wird ebenso vom Griechischen Segelverband unterstützt.