top of page

Es geht aufs Wasser

Männer, Boote und Montagen, das war das Motto für das heutige Treffen am Attersee. Richard Haslinger, Generalimporteur für J-Yachten in Österreich, lud nach Seewalchen und das - teilweise - neu formierte Kernteam der Segelbundesliga traf sich mit Obmann Florian Hofer zum ersten Stelldichein bei den Liga-J70.

"Es ist ein besonderer Moment. Ich bin stolz auf unser gesamtes Team und unsere Partner, die diesen Schritt möglich gemacht haben", erklärt Hofer, während er gemeinsam mit David Rauscher (seit heuer in der Liga für das Bootsmanagement und Bootsservice zuständig), Roland Regnemer und Peter Wagner Hand an die neuen J70 legt. Neben der Abstimmung der nächsten Schritte in punkto Logistik, Branding und Veranstaltungen wurde die Zeit am Attersee gleich für den Auftakt der Erstmontage der Boote genutzt.


Neue Schoten und Fallen für die Liga-Boote aus Österreich!

Obmann Florian Hofer kümmerte sich mit Ligamanager Regnemer um Relingen und Kiel-Lifte.


Chief Technology Officer Peter Wagner nimmt sich der noch unbehandelten Carbon-Masten an.

311 Ansichten
bottom of page