Premiere bei Leichtwind

Die ersten fünf Rennen mit der neuen Flotte sind absolviert, die ersten Wettfahrtsiege gingen durchwegs an altbekannte Spitzenteams. Mit dem UYC Wörthersee konnte eines der Kärntner Teams das allererste Rennen mit den neuen Booten für sich entscheiden.


Bei wolkenverhangenem Himmel ließ der Wind nach Flaute am Freitag auch am Samstag auf sich warten. Die ersten Startversuche mussten allesamt abgebrochen werden. Um 13:30h war es dann soweit, die Premierenwettfahrt mit der neuen Flotte wurde gesegelt. Knapp 20 Minuten später kreuzte das Team des UYC Wörthersee als erstes rot-weiß-rotes Team die Ziellinie mit einer J70. "Ein historischer Sieg! Mein Dank geht an alle, die es ermöglicht haben, dass wir mit den J70 die Liga bestreiten können. Es war zwar eine Premiere bei Leichtwind, aber es hat schon riesig Spass gemacht. Und für uns war es natürlich ein perfekter Start in die Saison", erklärt UYC Wö Skipper und Steuermann Martin Dittrich.


Eine komplette Runde konnte absolviert werden, von Runde zwei fehlt noch ein Rennen. Die weiteren Wettfahrtsieger waren mit dem UYC Wolfgangsee und dem Burgenländischen YC (BYC) durchwegs Favoritenteams. Der Nautic Club Austria sowie der Yachtclub Podersdorf waren die weiteren Gewinner an dem Tag, zufriedene Gesichter waren überall zu sehen. "Die Boote sind sensationell, wir als Neueinsteiger in die Liga müssen uns noch einerseits mit dem Bootshandling vertraut machen und uns an die kurzen Kurse gewöhnen. Sonst bin ich ja normalerweise über den Atlantik unterwegs", so ein schmunzelnder Christian Kargl, der den SV Weyregg in die erste Liga-Saison der Vereinsgeschichte führt.


Morgen geht es ab 10 Uhr weiter, bis 17 Uhr kann gesegelt werden. Den aktuellen Zwischenstand sowie das Live-Tracking findet sich unter dem Menüpunkt Liveergebnisse.

195 Ansichten

Österreichische Segel-Bundesliga

Seegelände 10 
7100 Neusiedl am See 
Österreich 

Tel:  +43 660 871 00 247 

Mail: raceoffice@segelbundesliga.at


Impressum 
Datenschutz

Austragungsorte

© 2022 Österreichische Segel-Bundesliga